Neujahrs-Training am 02.01.2019

Am 2. Januar 2019 beginnt schon das neue Trainingsjahr mit einer Stunde Tae Bo mit Cathy! Beginn ist 18:30 und wir hoffen auf viele Motivierte, die mit uns ins Schwitzen kommen wollen! :)

Prüfung zum 3. Dan in der Sporthalle Göggingen

Am Samstag den 24.11.18 fand in der Sporthalle Göggingen ein Lehrgang mit anschließender Allkampf Dan-Prüfung statt.

Unser Trainer Marcel Schaffer ist angetreten, um seinen 3. Dan zu erwerben.

Die Mindestvorbereitung hierfür beträgt 3 Jahre. Die Prüfung dauerte über 4 Stunden, ca. 30 Sportler hatten sich angemeldet und es wurde einiges abverlangt.

Unter den strengen Blicken der Prüfer Herr Magosch, Herr Mayer und Herr Gruber mussten bis zu 145 verschiedene Einzeltechniken abrufbar sein.

Darunter Techniken wie Abwehr gegen Messer-, Stock-, Pistole-, Würge und Umklammergriffe. Mehrere Formläufe sowie ein Freikampf gegen zwei Angreifer durften auch nicht fehlen.

Höhepunkt war sicherlich der Bruchtest. 5 Bretter mussten mit 2 Handtechniken, gedrehten Sprungkicks sowie einen Drehkick im Wechsel in einer dynamischen Selbstverteidungstechnik zu Bruch gehen.

Die Prüfer waren mit der gezeigten Leistungen mehr als zufrieden.

Glücklich bestand Marcel Schaffer seine Prüfung zum 3. Dan als Prüfungsbester! Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Fotos sind zu finden in unserer Galerie! 

Offene Landesmeisterschaft in Dillingen

Der AATC (Bereich Allkampf) ergriff am Samstag die Gelegenheit, sich in den Disziplinen Selbstverteidigung, Bruchtest, Freikampf sowie Synchronlauf mit den anderen Sportlern zu messen. Das Team belegte erfolgreich den 1. und 2. Platz in der Einzelwertung bei den Damen,  sowie den 1. Platz bei den Schülern. Großen Dank gilt vor allem den Trainern Karl Renner und Marcel Schaffer, da sie ihre Sportler unermüdlich im Training zu Bestleistungen angespornt haben! Weitere Bilder gibt es in der Galerie

Ein erfolgreicher Tag in Wackersdorf!

Drei, die es wissen wollten und beim offenen 13. BTU Technik Cup am 20. Oktober in Wackersdorf angetreten sind,  um sich mit anderen Sportlern im Formenlauf zu messen.

 

Mit viel Ehrgeiz, Selbstvertrauen und Trainingseifer rein und mit jeweils einer Medaille wieder raus: Masen mit einer Bronzemedaille (mehr als knapp an einer silbernen vorbei!) und Luca und Heinz jeweils mit einer Goldmedaille! Herzlichen Glückwunsch von uns allen zu diesem tollen Ergebnis und ganz besonders von Trainer Sergio!

 

It was Zumba time!

Das war ein Wochenstart der besonderen Art! Monika (im pinken Top), die sich letzten Montag bei einem Probetraining einen Eindruck über Taekwondo verschaffen wollte, ist Zumba-Trainerin und hat uns im Anschluss an unser reguläres Training noch Einblicke in ihre Sportart vermittelt. Für uns eine neue, aber nichtsdestotrotz sehr interessante Erfahrung. Es haben sich alle sehr bemüht, den Bewegungsabläufen so gut wie möglich zu folgen und dabei festgestellt, dass Zumba  große Aufmerksamkeit und Konzentration erfordert.  Wir haben uns vermutlich ganz wacker geschlagen und während der halbstündigen Einheit keine allzu großen Blößen gegeben. Aber das wichtigste: es hat sehr viel Spaß gemacht, sich im Training einmal auf eine etwas andere Art zu bewegen!

 



Taekwondo

Taekwondo ist ein effektives Selbstverteidigungssystem das in Korea entwickelt wurde und zudem ein modernes Fitnessprogramm für Jung und Alt.

 

Ihr Vorteil wenn Sie Taekwondo bei uns trainieren:

  • Spezielles Selbstverteidungskonzept für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Weltweit anerkannte Gürtelprüfungen (World Taekwondo Federation (WTF) / Kukkiwon)
  • Offizielle nationale und internationale Turniere
  • Lizenzierte Trainer / Übungsleiter (Bayerischer Landes-Sportverband e.V. (BLSV) und Deutsche Sportbund (DSB)), die Ihnen ein gesundheitsorientiertes Training mit viel Spaß und Freude im Kampfsport vermitteln
  • Trainieren Sie bei der WTF- Weltmeisterin 2009 -2011 und ihrem Heimtrainer sowie weitere engagierte Trainer
  • Mitglied bei der Deutschen Taekwondo Union, dem einzigen Taekwondo Verband welcher vom Deutschen Olympischen Sport Bund (DOSB) anerkannt ist

Allkampf-Jitsu

Allkampf-Jitsu ist ein modernes Selbstverteidigungssystem, das Techniken aus verschiedenen Kampfkunstarten zu effektiven Kombinationen vereint.

 

Ziel ist eine möglichst effektive Abwehr und die Kontrolle über den Gegner zu bekommen.

  • Hebel-, Wurf- und Schlagtechniken
  • Abwehr von Waffenangriffen
  • Selbstbehauptung und Selbstschutz in Gefahrensituationen
  • Gesundheit und Fitnesstraining für jedermann
  • Selbstverteidigung für die ganze Familie in unserem Eltern - Kind Training

Außerdem Techniken aus dem Kyusho-Jitsu (Druck- und Nervenpunkt-Lehre), sowie Stockkampftechnik aus dem Kali-Escrima.